Aktuell

Bitte beachten Sie auch die weiter unten stehenden Beiträge, Neuigkeiten werden jew. oben ergänzt.

Weitere Information finden Sie auch auf unserer    Facebook- und YouTube-Seite.

Beachten Sie die Möglichkeit zur  Online-Gottesdienstanmeldung.

Gebetsaufruf zum Glockengeläut um 19.30 Uhr

Aktuell >> Allgemeine Meldungen

Für Kinder und Familien

Jeden Abend um 19.30 h läuten zur Zeit in allen Kirchen die Glocken.
Sie laden ein, miteinander und füreinander zu beten.
Das „Vater Unser“ kennen wir ja alle. Jesus hat es uns selber vorgebetet.
Immer haben die Christen aber auch besonders Maria, die Mutter Jesu angerufen.
Es gibt deshalb z. B. einige Gebete, die schon viele 100, ja sogar über 1000 Jahre alt sind. Mit ihnen bitten wir um Segen und Fürsprache bei Jesus:

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesgebärerin.
Verschmähe nicht unser Gebet in unsern Nöten, sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau.
Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin. Versöhne uns mit deinem Sohne,

empfiehl uns deinem Sohne, stelle uns vor deinem Sohne. Amen.

An der Sprache sieht man dass es sehr alt ist: 1700 Jahre.
Stellt euch vor, wie viele Menschen es schon gebetet haben!
Manche Wörter sind für uns heute ungewohnt. Ich habe Euch das Gebet ein wenig „übersetzt“ in unsere Sprache, damit Ihr es besser verstehen könnt:

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, Heilige Mutter des Gottessohnes Jesus Christus. Höre unsere Gebete in der Not,
hilf uns in allen Gefahren.
Du verehrte und gesegnete Mutter Jesu.
Öffne unser Herz für deinen Sohn und
bitte ihn für uns und alle Menschen,
die seine Hilfe brauchen. Amen

Viele Bilder und Figuren in christlichen Kirchen zeigen Maria mit einem großen Umhang, unter dem die Menschen Schutz suchen.: Das nennt man eine „Schutzmantelmadonna“. Auch in St. Johann Baptist / Bad Honnef sieht man über der Türe zur Sakristei eine solche Darstellung.
Und wenn Ihr jetzt selber ein Bild malen möchtet...: Maria braucht einen weiten Umhang, unter den ihr die Menschen malen oder schreiben könnt, für die ihr besonders betet.

Eure Elisabeth Schmitz, Gemeindereferentin

Zuletzt geändert am: 04.04.2020 um 09:49

Zurück zur Übersicht

Hauptgottesdienste im Pfarrverband (ausserhalb der Corona-Ausnahmen)

Samstag
17:30 Uhr Beichtgelegenheit in St. Marien
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Marien
(außer am 2. Sonntag im Monat)
18:30 Uhr Hl. Messe in   St. Martin
(nur am 2. Sonntag im Monat)

Sonntag
09:30 Uhr Hl. Messe in St. Aegidius
09:30 Uhr Hl. Messe in St. Martin
(außer am 2. Sonntag im Monat)
09:30 Uhr Hl. Messe in   St. Marien
(nur am 2. Sonntag im Monat)

11:30 Uhr Hl. Messe in St. Johann Baptist

18:30 Uhr Hl. Messe in St. Johann Baptist

 

Dienstag
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Martin

Mittwoch
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Marien

Donnerstag
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Johann Baptist
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Aegidius

Freitag
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Johann Baptist

Weitere Gottedienste finden Sie hier.

An kirchlichen Feiertagen bitte die Aushänge

und die Pfarrnachrichten beachten!

Alle Werktagsmessen beginnen um 18:30 Uhr.