Aktuell

 

 

Renovierung von St. Johann Baptist

Mehr als 70 interessierte Teilnehmer und handfeste Informationen aus erster Hand: Der Informationsabend am 28. Juni aus Anlass der bevorstehenden Renovierung der Pfarrkirche St. Johann Baptist war eine gelungene Veranstaltung. Seit dem 4. September 2017 ist die Kirche St. Johann Baptist geschlossen.

Der Kirchbauverein hatte eingeladen und Pfarrer Bruno Wachten erläuterte in der Kirche ausführlich, welche Arbeiten anstehen, welche Folgen das für die Kirchengemeinde hat und wie sich die künftige Gottesdienstordnung verändern wird. weiterlesen ...


 

Gottesdienste am Wochenende

Die Renovierung in St. Johann Baptist hat begonnen. Bis auf weiteres können dort keine Gottesdienste gefeiert werden. Es gilt eine veränderte Gottesdienstordung.

Bitte beachten Sie die
geänderten Anfangszeiten und Orte:

Samstag

17:00 Uhr Hl. Messe in  St. Aegidius
17:30 Uhr Beichtgelegenheit in St. Martin
18:30 Uhr Hl. Messe in  St. Martin

Sonntag
09:30 Uhr Hl. Messe in St. Aegidius
09:30 Uhr Hl. Messe in St. Marien
11:30 Uhr Hl. Messe in St. Martin

An kirchlichen Feiertagen bitte
die Aushänge beachten!


 Portrait Dr. Georg Bergner Vorschau  

Abschied von Pfarrer Dr. Bergner

Nach erfolgreicher Promotion kehrt Pfarrer Dr. Georg Bergner
Anfang November in sein Heimatbistum Hamburg zurück.
Er wird dort zunächst als Pfarradministrator der Pfarrei St. Marien
in Quickborn und für die Berufungspastoral im Erzbistum Hamburg zuständig sein. Im Sommer 2018 übernimmt er dann als Pfarrer einen größeren Seelsorgebereich. Pfarrer Georg Bergner wird sich
in der Hl. Messe am 29. Oktober um 11.30 Uhr in St. Martin verabschieden. Alle vier Pfarreinen danken im herzlich für sein segensreiche Wirken hier in unseren Pfarrverband. Aus diesem Anlass laden wir alle nach der Hl. Messe zu einem kleinen Umtrunk ins Pfarrheim von St. Martin ein. Dabei wollen wir ihm "auf Wiedersehen" sagen und ihm für seinen Einsatz danken. Dort wird auch die Möglichkeit gegeben, sich persönlich von Pfarrer Georg Bergner zu verabschieden.


   

Bücherfest der KÖB St. Aegidius am 12. November

Herzlich lädt die kath. Bücherei St. Aegidius Jung und Alt ein zum Bücherfest am 12. November 2017 von 10:30 bis 16 Uhr im Pfarrzentrum Aegidienberg.

Unter dem Motto "Alte Schätze neu entdeckt" kann nicht nur in der Buchausstellung gestöbert sowie Bücher für das bevorstehende Weihnachtsfest bestellt und gekauft werden, es ist auch sonst wieder eine Menge los: Märchenspiel des Familienzentrums St. Aegidius, Schattentheater der OGS Aegidienberg und das Puppentheater "Am Drachenfels" sind zu sehen und bieten viel Abwechslung für junge und junggebliebene Besucher.

Nähere Informationen finden Sie hier. Herzliche Einladung!


  
Einladungstitel
 

Liebe Eltern,

durch die  Taufe gehört Ihr Kind zu Jesus Christus und zur Gemeinschaft der Kirche.
Nun sind Sie eingeladen, miteinander die
Erstkommunion am Weißen Sonntag 08.04.2018 (evtl. St. Marien 15.04.2018) zu feiern.
Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind an der Vorbereitung dazu teilnimmt, laden wir Sie herzlich ein, sich an einem ersten Elternabend  zu informieren:

Dienstag,  26.09.2017 um 20.00 h im Pfarrheim St. Martin
Mittwoch, 27.09.2017 um 20.00 h im Pfarrheim St. Aegidius
Donnerstag, 28.09.2017 um 20.00 h im Pfarrheim St. Johann Baptist
(auch für die Kinder aus St. Marien/ Rhöndorf - eigene Erstkommunionfeier je nach Anzahl der Kinder)

weiterlesen ...


   

Wochenende für die Erstkommunionkinder

Wir möchten mit Ihnen und Euch ein fröhliches und spirituelles Wochenende mit gemeinsamen Aktivitäten und Gesprächen als weiteren Baustein zur Vorbereitung auf die Erstkommunion verbringen. Wir laden Sie und Euch hiermit herzlich ein zum nächsten(5.) Koki-Wochenende am 25./26. November 2017 in das Katholische Bildungshaus Venusberg ein.

Einladung zum KoKiWochenende 2017


   

Pfarrgemeinderatswahlen 2017

Durch Mitwirkung Mitverantwortung übernehmen. Am 11./12..November 2017 sind alle Katholiken in unserem Pfarrverband, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, aufgerufen, einen neuen Pfarrgemeinderat zu wählen.

Für die vielseitigen Aufgaben braucht es viele Männer und Frauen, die ihren Glauben leben und ihre Sachkompetenz in die Entwicklung einer lebendigen und glaubwürdigen Kirche einbringen.Deshalb sollten alle Katholiken in ihrer Pfarrgemeinde zur Wahl gehen oder per Briefwahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Nähere Informationen zur Wahl folgen später.