ZWAR

ZWAR ist die Abkürzung für Initiativen "Zwischen Arbeit und Ruhestand" und ist eine konfessionell unabhängige Einladung an alle Frauen und Männer im (Vor-) Ruhestandsalter. Nähere Informationen zur ZWAR Initiative erhalten sie unter www.zwar.org.

Worum geht es? Viele Menschen fragen sich gegen Ende ihres Beruflebens, wie sie die in Aussicht stehende neue Freizeit mit Inhalt füllen können. Wer es sich leisten kann, geht oft auf Reisen, wer Familie hat, engagiert sich vielleicht in der Betreuung der Enkel und jeder Verein freut sich über Mitglieder, die sich stärker in das Vereinsleben einbringen. Aber nicht alle, vor allem Alleinstehende,  haben außerhalb des Berufslebens ausreichend Anschluss an andere Menschen in ihrer Umgebung, und nicht alle wollen sich als Mitglied eines Vereins oder einer Organisation engagieren.  Für sie gibt es zukünftig auch in Bad Honnef die Möglichkeit, über eine eigene, selbstbestimmte Gruppe Kontakte zu knüpfen und Aktivitäten zu organisieren. Solche sozialen Netzwerke gibt es  in NRW schon seit über 30 Jahren in 150 Kommunen unter dem (leider etwas hölzernen) Titel ZWAR-Gruppen (Zwischen Arbeit und Ruhestand).

Angestoßen durch die Caritas Bad Honnef trifft sich seit Januar 2012 auch in Bad Honnef ein ZWAR Gruppe alle 14 Tage Mittwochs im Pfarrsaal der Pfarrei St. Mariae Himmelfahrt, Frankenweg 127a.

 

Eine Auswahl der derzeitigen Aktivitäten:

  • Wanderungen im Siebengebirge
  • Spaziergänge am Rhein
  • Konversation auf Englisch
  • Karten- und Gesellschaftsspiele
  • Stammtisch
  • Tanzen
  • Garten und Pflanzen
  • Konzertbesuch