Sternsingeraktion 2016 in St. Aegidius

Segen bringen, Segen sein – Respekt für Dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“

Unter diesem Motto stand in diesem Jahr die Sternsingeraktion. 33 Kinder aus Aegidienberg sind diesesmal dem Aufruf gefolgt, um bei der weltweit größten organisierten Sammelaktion von Kindern für Kinder dabei zu sein.

Bei einem Vortreffen am 05.Dezember lernten sie in einem Film, dass in Bolivien viele Menschen in den Städten entwurzelt leben, sich verstellen und ihre traditionelle Kleidung ablegen müssen, um nicht ausgeschlossen und beschimpft zu werden. Die Sternsinger unterstützen Hilfsaktionen, die sich um dauerhafte Abhilfe bemühen. Nebenbei hatten sie auch viel Spaß an den nachfolgenden Spielen und den leckeren Kuchen und Plätzchen im Pfarrzentrum.

Am 20.12. fand nach dem Gottesdienst die Einkleidung der Könige statt -  Highlight waren die neuen Königsgewänder, die hilfsbereite Hände im Herbst mit viel Liebe hergestellt hatten. Da es in dieses Jahr mehr Sternsinger waren als bisher, konnten wir die Gewänder gut gebrauchen. Einen herzlichen Dank alle, die durch die schönen Stoffspenden oder durch tatkräftige Unterstützung bei Nähen oder deren Organisation geholfen haben.

Anders als in den Vorjahren hatten sich die Sternsinger entschlossen, die Sammelaktion konzentriert an einem Tag durchzuführen. So zogen sie am 09. Januar morgens in ihren Gruppen aus, um den Segen „Christus Mansionem Benedikat“ in die Aegidienberger (und Orscheider, Wühlscheider, Rottbitzer und Himberger) Haushalte zu bringen. Nach einer kurzen gemeinsamen Mittagspause im Pfarrzentrum zogen die Gruppen frisch gestärkt mit einem Mittagessen, dessen Zutaten uns freundlicherweise von EDEKA Klein gespendet worden waren, am Nachmittag wieder los. Bestärkt in ihrem Eifer wurden die Sternsingergruppen durch die offensichtliche Freude, mit der sie in vielen Familien und Haushalten begrüßt wurden. Die Sammelaktion auf einen Tag zu konzentrieren, kam bei allen gut an. Die Familien konnten sich so leichter auf den Sternsingerbesuch einstellen und wurden fast alle zu Hause angetroffen.

An dieser Stelle herzlichen Dank für die Unterstützung und die vielen Spenden. Dieses Jahr kamen in den Aegidienberger Gemeinden 3636 € für den guten Zweck zusammen.

 

Mit einem Dankgottesdienst und der anschließenden Auskleidung der jungen Könige endete am 10.01. die diesjährige Sammlung.

Die Aktion hat allen Sternsingern sehr viel Spaß gemacht. Es gab einiges zu erleben und auch viel zu lachen – die meisten möchten auch nächstes Jahr wieder mitmachen. Es wäre schön, wenn sich noch mehr Kinder von der Idee anstecken lassen, und sich uns anschließen. Mitmachen können und dürfen alle Kinder unabhängig von Kirchenzugehörigkeit oder Konfession.